Lehramtsstudien

Sekundarstufe Allgemeinbildung

Das Lehramtsstudium der Sekundarstufe Allgemeinbildung (Sek AB) qualifiziert die AbsolventInnen für eine Reihe pädagogischer Berufsfelder, insbesondere für die Schultypen: Mittelschule (MS), Allgemeinbildende höhere Schulen (AHS) und allgemeine Fächer in den Berufsbildenden Mittleren und Höheren Schulen (BMS/BMHS: Polytechnische Schule, BS, HAK, HASCH, HTL, HLW, …).

Das Bachelorstudium Sek AB umfasst 240 EC und das darauf aufbauendes Masterstudium umfasst 120 EC. Beide Studien umfassen die Kernbereiche:

  • Bildungswissenschaftliche Grundlagen
  • Fachdidaktik
  • Fachwissenschaft
  • Pädagogisch-praktische Studien

Das Bachelorcurriculum Lehramt Sek AB umfasst 240 EC und hat eine Studiendauern von 8 Semestern. Die EC verteilen sich im Studium wie folgt:

Link zum Bachelorstudium Sek AB

Das Mastercurriculum Lehramt Sek AB umfasst 120 EC und hat eine Studiendauern von 4 Semestern. Die EC verteilen sich im Studium wie folgt:

Link zum Masterstudium Sek AB

Die angebotenen Unterrichtsfächer/Spezialisierungen

Im folgenden finden Sie eine Aufzählung der im Entwicklungsverbunds Süd-Ost angebotenen Unterrichtsfächer/Spezialisierungen. Es können entweder zwei Unterrichtsfächer oder ein Unterrichtsfach und eine Spezialisierung kombiniert werden.Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, zusätzliche Unterrichtsfächer oder eine zusätzliche Spezialisierung zu inskribieren.

Unterrichtsfächer:
Bewegung und Sport, Bildnerische Erziehung, Biologie, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Burgenlandkroatisch/Kroatisch, Chemie, Darstellende Geometrie, Deutsch, Englisch, Ernährung Gesundheit und Konsum, Ethik, Französisch, Geografie und Wirtschaftskunde, Geschichte-Sozialkunde-Politische Bildung, Griechisch, Informatik, Instrumentalmusikerziehung, Italienisch, Katholische Religion, Latein, Mathematik, Musikerziehung, Philosophie und Psychologie, Physik, Russisch, Slowenisch, Spanisch, Technische und Textile Gestaltung.

Spezialisierungen:
Inklusive Pädagogik mit Fokus Behinderung, Vertiefende katholische Religionspädagogik für die Primarstufe.

Prinzipiell kann zwischen den Unterrichtsfächern/Spezialisierungen frei nach Interesse gewählt und kombiniert werden, mit folgenden Ausnahmen: Die Spezialisierung „Vertiefende Katholische Religionspädagogik für die Primarstufe“ kann ausschließlich in Kombination mit dem Unterrichtsfach Katholische Religion gewählt werden. Das Unterrichtsfach Instrumentalmusikerziehung kann ausschließlich in Kombination mit dem Unterrichtsfach Musikerziehung gewählt werden.

Nicht alle Hochschulen des EVSO bieten alle Unterrichtsfächer/Spezialisierungen an. Studieninteressierte finden in den FAQ unter „Zulassung zum Studium im Entwicklungsverbund Süd-Ost (EVSO)“ genauere Informationen, wo man sich konkret für welches Unterrichtsfach/Spezialisierung inskribieren kann.

Primarstufe

Mit den Lehramtsstudien aus dem Bereich der Primarstufe erlangen Sie die Lehrbefugnis für den Unterricht an einer Volksschule.

Nähere Informationen zum Studium finden Sie hier.

Sekundarstufe Berufsbildung

Mit den Lehramtsstudien aus dem Bereich Sekundarstufe Berufsbildung (SEK BB) erlangen Sie die Lehrbefugnis für den Unterricht an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen, Berufsschulen sowie in Erwachsenenbildungseinrichtungen.

Nähere Informationen zum Studium finden Sie hier.